info@zwangsheirat.ch

Manchen Personen fällt es leichter, ihr Problem erst einmal zu schreiben, bevor sie darüber sprechen. Schicken Sie uns eine E-Mail und schildern Sie uns Ihre Situation. Wenn Sie uns in der Mail Ihre Telefonummer hinterlassen, rufen wir Sie gerne an, um über weitere Schritte zu sprechen. Wir können Sie auch zurückrufen, damit Ihnen keine Kosten entstehen. So oder so werden wir Ihnen so schnell als möglich antworten.

Das Beratungsangebot von der Fachstelle Zwangsheirat ist kostenlos. Ihre Angaben werden in jedem Fall vertraulich behandelt.

Menu