Zürcher Fachtagung: Gemeinsame Praxis gegen Zwangsheirat

Zwangsheirat ist eine Menschenrechtsverletzung, die in verwobene verwandtschaftliche und transnationale Zusammenhänge eingebunden ist. Ebenso verflochten sollten auch die Massnahmen dagegen sein, um ein effizienten Sicherungsnetz für Betroffene bieten zu können.…

Zwangsheirat – auch im Wallis

Zwangsheirat  verletzt die Menschenwürde  und überschreitet dabei Grenzen - auch von Kantonen, Ländern und Sprachen. Daher freuen wir uns, dass das kantonale Amt für Gleichstellung und Familie im Wallis am…

Zwangsheirat in den Sommerferien

Die Hauptausgabe der Schweizer Tagesschau berichtete am 30.7.2017 über Ferien-Zwangsheiraten und Heiratsverschleppung. Im Beitrag, der auch Aussagen einer Betroffenen und von Fachstelle Präsidentin Anu Sivagensan enthielt, wird die aktive Rolle des österreichischen Aussenministeriums positiv hervorgehoben.…

Dürfen Minderjährige in der Schweiz Heiraten? Nein!

Dennoch existieren Minderjährigenheiraten auch Hierzulande. Denn globale Verflechtungen spielen bei Zwangsheiraten eine grosse Rolle und bedürfen deshalb auch einer internationalen Auseinandersetzung mit der Thematik. Dazu organisiert die Fachstelle Zwangsheirat mit…

Zwangs- und Minderjährigenheirat

Zwangs- und Minderjährigenheirat - eine gewaltige Menschenrechtsverletzung 28. November 2016 an der Berufsschule Aarau Im Rahmen einer Ausstellung zu häuslicher Gewalt im Kanton Aargau, unter der Ägide der Fachstelle Intervention…

Workshop

Am Dienstag, 20. September findet gemeinsam mit der Opferhilfe Solothurn im  Alten Spital in Solothurn ein Workshop für Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen statt. Ziel des Workshops ist es, diese auf…

„ELSA DAY“ an der Universität Zürich

Die Fachstelle Zwangsheirat und die Schweizer Organisation der European Law Student Association ELSA organisieren gemeinsam den alljährlichen „ELSA DAY“ an der Universität Zürich. Dieses Jahr 2015 wird der Schwerpunkt auf…

Menu