Artikel 16 Absatz 2
Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948:
«Eine Ehe darf nur bei freier und uneingeschränkter Willenseinigung der künftigen Ehegatten geschlossen werden.»

Artikel 23 Absatz 3
Internationaler Pakt über bürgerliche und politische Rechte:
«Eine Ehe darf nur im freien und vollen Einverständnis der künftigen Ehegatten geschlossen werden.»